Home­page für Schrei­ner / Tischler

Des­halb brau­chen Sie als Schrei­ner eine Webseite

Wir leben im Zeit­al­ter des Inter­nets. Egal ob man abends einen Film schaut, Kla­mot­ten kauft oder eine Tele­fon­num­mer sucht, alles wird online erle­digt. Genau des­halb ist heut­zu­ta­ge für jeg­li­che Art von Betrieb eine Web­sei­te unum­gäng­lich. Mund zu Mund Pro­pa­gan­da ist toll, reicht aber häu­fig nicht mehr aus. Auch wenn ich eine Emp­feh­lung für einen Zim­me­rer bekom­me, suche ich zuerst im Inter­net und ver­schaf­fe mir einen ers­ten Ein­druck. Des­halb ist der opti­ma­le Auf­tritt im Inter­net wich­tig. Aber das ist nicht der ein­zi­ge Vor­teil einer guten und schö­nen Webseite!

Webseite für Zimmerer

01

Neu­kun­den­ge­win­nung über Ihre Schreiner-Homepage

Frü­her wur­de bei Bedarf nach einem Zim­me­rei in den Gel­ben Sei­ten nach einem Zim­mer­er­be­trieb gesucht oder man hat Freun­de um eine Emp­feh­lung gebe­ten. Das wird heu­te auch von eini­gen noch so gemacht. Doch mit der Mög­lich­keit, schnell bei Goog­le nach „Zim­me­rer in mei­ner Gegend“ zu suchen, spart man nicht nur Zeit, son­dern kann sich direkt einen ers­ten Ein­druck des Betriebs ver­schaf­fen. Wer sich also nicht auf alt­mo­di­sche Metho­den der Gewin­nung von neu­en Kun­den ver­las­sen will, soll­te sich auf jeden Fall Gedan­ken machen, ob eine Home­page nicht doch ganz sinn­voll wäre.

Anwer­ben neu­er Mit­ar­bei­ter und Aus­zu­bil­den­de für Ihre Schreinerei

Wenn ein Zim­mer­er­be­trieb online prä­sent ist und eine gut design­te Web­sei­te hat, ver­mit­telt es ein moder­nes Bild. Dies führt nicht nur zu grö­ße­rem Inter­es­se poten­zi­el­ler Kun­den, son­dern auch Arbeits­su­chen­der oder Jugend­li­cher, die eine Aus­bil­dung suchen. Vie­le Hand­werks­be­trie­be haben heut­zu­ta­ge Schwie­rig­kei­ten, Azu­bis zu fin­den. Von einer zeit­ge­mä­ßen Web­sei­te füh­len sich beson­ders Aus­bil­dungs­su­chen­de ange­zo­gen, da sie meist nach einem moder­nen Arbeit­ge­ber suchen. Also ist nicht nur die Prä­senz, son­dern auch das Design einer Sei­te bedeutend.

02

03

Inter­es­sen­ten wer­den auf Sie auf­merk­sam, nicht auf die Konkurrenz

Wie bereits erwähnt, darf man sich heu­te nicht mehr nur auf „Mund zu Mund Pro­pa­gan­da“ ver­las­sen. Wer schnell einen Zim­me­rer braucht, sucht im Inter­net. Sind Sie hier nicht zu fin­den, Ihr Mit­be­wer­ber von Neben­an aber schon? Dann wird die Anfra­ge und der Auf­trag ziem­lich sicher an Ihren Kon­kur­ren­ten gehen. Und das nur weil der Kun­de gar nicht weiß, dass es Sie gibt. Das ist sicher­lich das Let­ze, was Sie wollen.

Vor­stel­len Ihres Schreiner-Teams

Wer einen Zim­me­rer sucht, wird sich in den meis­ten Fäl­len für einen Betrieb ent­schei­den, den er ent­we­der schon kennt oder über den er auf der Home­page vie­le Infor­ma­tio­nen fin­det. Wenn auf der Web­sei­te das Team vor­ge­stellt wird, führt das zu Sym­pa­thie und Ver­trau­en. Vie­le füh­len sich nicht wohl, kom­plett Frem­den Zugang zu ihrem Haus zu gewäh­ren. Mit Bil­dern weiß der Kun­de bereits vor­ab, wer zu ihm kommt.

04

05

Prä­sen­ta­ti­on Ihrer indi­vi­du­el­len Kompetenzen

Jedes Hand­werk ist eine Kunst und genau wie jeder Mode­de­si­gner, Zeich­ner oder Musi­ker hat auch jeder Zim­me­rer sei­ne eige­nen indi­vi­du­el­len Fähig­kei­ten und Sti­le. Wenn also ein Inter­es­sent nach einer Leis­tung sucht, wel­che Sie von ande­ren Zim­me­rern abhebt, soll­ten Sie die­se auch mit Bil­dern und Tex­ten präsentieren!

Kom­pe­tenz zei­gen durch Referenzen

Wenn ein poten­zi­el­ler Kun­de auf einer Home­page lan­det, will er sich nicht nur Tex­te durch­le­sen, in wel­chen die Fir­ma vor­ge­stellt wird. Um den Kun­den voll­stän­dig zu über­zeu­gen, hel­fen oft ein paar gute Refe­ren­zen Ihrer Arbeit mit ent­spre­chen­den Bil­dern. So kann der Kun­de schließ­lich anhand kon­kre­ter Bei­spie­le sehen, wie der Betrieb arbei­tet und muss sich nicht nur auf Tex­te ver­las­sen. Bei den Bil­dern heißt es: Je mehr des­to bes­ser! Im Opti­mal­fall sind die Bil­der kate­go­ri­siert, damit sich Besu­cher gut zurechtfinden.

06

07

Mit der Home­page werben 

Es gibt vie­le Mög­lich­kei­ten online zu wer­ben. Man kann Anzei­gen über sozia­le Medi­en schal­ten, einen Wer­be­ban­ner auf einer ande­ren Web­sei­te mie­ten oder ein­fach Goog­le Ads ver­wen­den. Die effi­zi­en­tes­te Metho­de für eine Zim­me­rei­home­page Web­sei­ten­auf­ru­fe zu gene­rie­ren ist Goog­le Ads. Mit die­sem Tool wer­den Wer­be­an­zei­gen über den Such­ergeb­nis­sen von Goog­le ange­zeigt. Der Vor­teil die­ser Vari­an­te ist, dass die Anzei­ge nur aus­ge­spielt wird, wenn nach einem pas­sen­den Begriff gesucht wird. Somit kann man gezielt Leu­te in sei­ner Regi­on anspre­chen, wel­che zum Bei­spiel nach einem ver­füg­ba­ren Zim­me­rer suchen.

Einen guten Kun­den­ser­vice bieten

Auf einer Web­site hat man eine gro­ße Aus­wahl an Mög­lich­kei­ten den Kun­den­ser­vice zu opti­mie­ren. Dies führt zu Ver­trau­en und einer bes­se­ren Kun­den­bin­dung. Fol­gen­de Optio­nen haben Sie u.a. dafür auf einer Zim­me­rer Homepage:

Wenn ein Kun­de eine all­ge­mei­ne Fra­ge haben soll­te, kann er die Ant­wort bereits auf Ihrer Web­sei­te fin­den, ohne tele­fo­nisch mit Ihrem Per­so­nal in Kon­takt tre­ten zu müs­sen. Somit erspa­ren Sie Ihren Mit­ar­bei­tern viel kost­ba­re Zeit.

Falls Sie unter gewis­sen Umstän­den Ihre Tele­fon­num­mer, den Fir­men­sitz oder Öff­nungs­zei­ten ändern, kön­nen Sie dies auf der Home­page direkt aus­bes­sern. Wenn in einem Tele­fon­buch noch Ihre alte Num­mer steht und Sie des­we­gen nicht erreicht wer­den kön­nen, wären das ver­schenk­te Interessenten.

Vie­le Web­sei­ten bie­ten mitt­ler­wei­le einen Live-Chat mit einem vir­tu­el­len Mit­ar­bei­ter an. Stan­dard­fra­gen wer­den auto­ma­tisch beant­wor­tet, sobald kei­ne pas­sen­de Ant­wort mehr hin­ter­legt ist, wird der Besu­cher auf­ge­for­dert, eine E‑Mail zu schrei­ben. Die­se Mög­lich­keit unter­schei­det sich prin­zi­pi­ell nicht von einem FAQ, aber es wirkt per­sön­li­cher und man kann direkt nach sei­nem Pro­blem suchen und muss nicht das Pas­sen­de aus 20 ver­schie­de­nen Fra­gen her­aus­su­chen. Viel­leicht wäre das auch etwas für Ihren Betrieb.

Wie Sie sehen, eine Home­page für Ihren Schrei­ne­rei­be­trieb bie­tet moder­ne­re und sowohl für den Kun­den als auch für Ihre Mit­ar­bei­ter, ange­neh­me­re Vari­an­ten der Kun­den­be­treu­ung an.

08

Güns­ti­ge Web­site für Handwerker

Wir bie­ten Ihnen eine pro­fes­sio­nel­le, indi­vi­du­el­le und trotz­dem güns­ti­ge Web­site für Ihr

Hand­werk. Zum Fest­preis und mit Rundum-Sorglos-Service.

Haben wir Sie überzeugt?

Falls ja, bie­ten wir eine kos­ten­lo­se Erst­be­ra­tung für eine Web­sei­te rund um ihren Schrei­ne­rei­be­trieb. Sen­den Sie uns ein­fach direkt hier eine unver­bind­li­che Anfra­ge. Unser Team ant­wor­tet Ihnen so schnell wie mög­lich, damit Sie bald­mög­lichst auch online ver­tre­ten sind.

Webseite für Tischler